Vom Netz der Sprachen und Literaturen – Zur Kleist-Preis-Verleihung an Yoko Tawada

yokotawadakleistpreisverleihunglarseidingerbe2016

Akzent – Buchstäblichkeit – Zeit

Vom Netz der Sprachen und Literaturen
Zur Kleist-Preis-Verleihung an Yoko Tawada im Berliner Ensemble

Nächstes Mal wird alles anders sein. Doch schon diesmal war es anders als viele Male zuvor. Sind die rohen Eisblöcke auf der Bühne im Scheinwerferlicht nicht aus Styropor? Staffage? Die Eisblöcke sind keine Requisite, die zur Wiederverwendung bleibt, wie sie ist. Denn Jutta Ferbers und Steffen Sünkel vom Berliner Ensemble haben Yoko Tawada gelesen. Wohl ihren grandiosen Hybrid-Roman Etüden im Schnee (2014) mit der Eisbärin Tosca. Sie haben Ulrike Ottingers Real-Fiction-Film Unter Schnee (2011) gesehen, in dem Yoko Tawada mehrere Rollen übernommen hatte. Aus den Lektüren und Gesprächen ist ein Bühnenbildrätsel, das zerfließt, geworden. Die Eisblöcke wandeln sich, fließen und zerfließen. Floating Time, während Lars Eidinger Das Bettelweib von Locarno (Heinrich von Kleist) zu lesen beginnt.

SONY DSC

Im Bettelweib von Locarno spukt ’s. Der Spuk ist Literatur. Die Literatur nicht nur als Gespenstergeschichte, sondern als Titel, als Aufmacher der Tageszeitung Berliner Abendblätter vom 11. Oktober 1810. – Das Bettelweib von Locarno. – Eine Zeitungsmeldung oder eine fiktive Gespenstergeschichte? Heinrich von Kleist lässt die Frage als Redakteur des zehnten „Blatt(es)“ der Berliner Abendblätter offen. Der Titel wird durch keine Genrebezeichnung ergänzt, die Erzählung nicht verortet. Nachdem Lars Eidinger die merkwürdige Erzählung gelesen hat, stehen „Erzählungen“ von Yoko Tawada auf dem Programm, die sie abwechselnd mit dem Schauspieler neben ihr auf der Bank liest. Die Eisblöcke werden zur Ablage für die gelesenen Seiten.

Mehr über Das Bettelweib von Locarno, über akzentfrei und Ein Balkonplatz für flüchtige Abende sowie Yoko Tawada unter: http://nightoutatberlin.jaxblog.de/post/Vom-Netz-der-Sprachen-und-Literaturen-Zur-Kleist-Preis-Verleihung-an-Yoko-Tawada-im-Berliner-Ensemble.aspx

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s